Café kaputt Logo

Liebe Freund*innen des Café kaputt,

es wird Frühling und das Reparieren geht fröhlich weiter. Hier erfahrt ihr, was gerade los ist bei uns...

Euer Café-kaputt-Team

Inhalt

1. Frohe Kunde: Finanzierung 2020 gesichert!

2. Geschafft: Der Tätigkeitsbericht 2019 ist da

3. Kleine Frühlingspause: Vom 09.-13. März ist zu

4. Digital und nachhaltig: Tech4social Meetup im Café kaputt am 09. März

5. Abgesagte Buchmesse 2020: Café kaputt liest trotzdem

6. Experiment im Süden: Reparaturcafé trifft Umweltbibliothek

7. Neue Reparaturkarte: Eure Reparatur-Anlaufstellen in Leipzig

8. Bock auf Smartphones?: Reparaturhelfer*innen gesucht

9. Flyervorlagen

---

1. Frohe Kunde: Finanzierung 2020 gesichert!

Wir freuen uns riesig! Nach der Zusage durch die Postcode Lotterie hat uns nun auch das Amt für Umweltschutz der Stadt Leipzig einen Großteil der beantragten Gelder für 2020 bewilligt. Zusammen mit den zahlreichen privaten Fördermitgliedern und Pat*innen des Café kaputt ermöglicht dies den Fortbestand unserer Aktivitäten in diesem Jahr.

So können wir nun endlich eine zweite Teilzeit-Stelle einrichten für die Betreuung der Reparatur-Sprechstunden. Diese Aufgabe ist essenziell, denn bei all' dem Gewusel an Gästen und ehrenamtlichen Reparatur-Helfer*innen während den Sprechstunden braucht es einen kühlen Kopf, eine gute Portion Multi-Tasking und ein sensibles Gespür für die sozialen Belange der Anwesenden. Bisher haben das immer (gut ausgebildete) Bundesfreiwillige gewuppt. Wir sind froh, diese Arbeit jetzt angemessen vergüten und für Kontinuität im Team sorgen zu können.

Wir danken allen Fördermittelgeber*innen und ganz besonders den vielen Ehrenamtlichen, die unseren Verein in den Reparatur-Sprechstunden, bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Organisation so fleißig unterstützen!

---

2. Geschafft: Der Tätigkeitsbericht 2019 ist da

Was wir alle gemeinsam im letzten Jahr geschafft haben:

• 385 Erstnutzer*innen

• ca. 900 Besucher*innen der Reparatursprechstunden

• 1.124 kaputte Dinge behandelt, davon 71% erfolgreich repariert!

• 8 Informationsstände auf öffentlichen Veranstaltungen

• 5 Praxis-Workshops zu Reparatur-Techniken

• 17 Projektvorstellungen und Umweltbildungsangebote im Café kaputt durchgeführt mit insgesamt 302 Teilnehmenden

• Sachsens Generationenpreis 2019 gewonnen

• und vieles andere mehr

Alle Details könnt ihr in unserem Tätigkeitsbericht 2019 nachlesen!

---

3. Kleine Frühlingspause: Vom 09.-13. März ist zu

Vom 09. bis 13. März bleibt das Café kaputt geschlossen. In der Zeit finden leider keine Reparatursprechstunden statt. Wir vom Orga-Team machen Team-Woche und ziehen uns für ein paar Tage zurück um unsere Zusammenarbeit zu justieren, neue Aktivitäten zu planen und die Organisations-Strukturen zu verbessern. Wir freuen uns, euch danach wieder im Café kaputt zu begrüßen!

---

4. Digital und nachhaltig: #tech4social Meetup im Café kaputt am 09. März

Das #tech4social Meetup ist eine regelmäßige, abendliche Netzwerkveranstaltung für alle, die sich für das Zusammenspiel von Digitalisierung und Gesellschaft interessieren. Eingeladen sind Entwickler*innen, Designer*innen, Sozialwissenschaftler*innen und Pädagog*innen und alle Interessierten.

Programm für den 09.03.2020:

DIGITALISIERUNG & NACHHALTIGKEIT

1 | INPUT
Thema: Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Anja Höfner, Konzeptwerk Neue Ökonomie e.V.

2 | EXPLORE
Mitmach-Aktion "Upcycling" mit Andrea Janssen (Medien- und Kulturpädagogin) & Carsten Meier

3 | NETWORKING

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung bis zum 06.03.20 an: tech4social@kf-education.com, da die Plätze begrenzt sind.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Konzeptwerk Neue Ökonomie und Café kaputt.

---

5. Abgesagte Buchmesse 2020: Café kaputt liest trotzdem

Die Buchmesse ist abgesagt. Unsere Lesungen am Samstag, den 14. März 2020, finden trotzdem statt. Hier erfahrt ihr, welchen spannenden Autor*innen ihr bei uns lauschen dürft:

18 Uhr: Hamed Abboud "In meinem Bart versteckte Geschichten" 

Hier liest der syrische Schriftsteller Hamed Abboud aus seinem zweiten Buch «In meinem Bart versteckte Geschichten». Abboud konzentriert sich diesmal auf sein Ankommen und sein Leben in Europa: auf das irritierende Aufeinandertreffen der unterschiedlichen kulturellen Mentalitäten und Sichtweisen und auf die Suche nach dem eigenen Platz in der neuen Heimat. «Satirisch konterkarierend, ironisch und humorvoll wendet und dreht Hamed Abboud die eigenen Erfahrungen durch bildstarke Assoziationen und Gedankengänge immer weiter, bis dem Schicksal doch noch ein guter Moment abgewonnen ist – und sei er auch noch so klein oder absurd», schreibt dazu der renommierte Wiener Verlag «korrespondenzen». Er bezeichnet die dreizehn Prosatexte als Glücksfall für die Literatur: «Sie vermitteln dem Publikum nicht nur, was es bedeutet, sich einen Platz in einer fremden Gesellschaft suchen zu müssen, sondern auch das Gefühl, dass die Suche selbst, trotz aller Mühsal, bereichernder sein kann, als eine unbefragte Heimat zu besitzen.»

19 Uhr: Ekki & Friends "Zukünftiges im Jetzt"

Auf Sofas und Stühlen mit Kaffee und Kuchen lesen Ekki & Friends aus zukünftigen Zeitungen vor.

20 Uhr: Marcel Raabe "Les Misanthropes"

Wer kann sagen, ob es Flucht oder Suche war, Fernweh oder Vertreibung, was die Misanthropen über die B96 jagte, so dass ihr Wagen zu rauchen begann? Fünf Leute unterwegs an die Küste: Auf ihrem Roadtrip durch die Nacht kommentieren „Les Misanthropes" aus der bekannten Kreuzer-Serie das miese Zeitgeschehen. Lesung von Marcel Raabe und Screening von Phillip Jantas Zeichnungen.

---

6. Experiment im Süden: Reparaturcafé in der Umweltbibliothek am 20. April

Ein Reparaturcafé gehört ja eigentlich in jeden Kiez. Und das ist unser Anstoß: Auf Initiative unserer langjährig Engagierten und Vorständin Meta machen wir am 20. April ein Reparaturcafé mit den Schwerpunkten Technik und (etwas) Heimwerken in der Umweltbibliothek Leipzig! Yipieh!

Diese tolle Initiative ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Ökolöwen Leipzig e.V. und uns - dem Café kaputt. Und voraussichtlich wird die Veranstaltung Teil einer Veranstaltungsreihe des AK Postwachstum vom BUND Leipzig.

In der Reparatur-Sprechstunde könnt ihr eure kaputten, elektronischen und mechanischen Geräte - vom Toaster bis zum Smartphone - mitbringen und gemeinsam mit unseren Reparaturhelfer*innen lernen, diese wieder instand zu setzen. Wir freuen uns auf euch!

Infos im Überblick:

Reparaturcafé Technik und Heimwerken in der Umweltbibliothek Leipzig

Termin: Montag, 20. April 2020

Ablauf:

18.00 Projektvorstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe Postwachstum

18.30 bis 20.30 Reparatur-Sprechstunde Technik und (etwas) Heimwerken

Ort: Umweltbibliothek Leipzig im Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig

---

7. Neue Reparaturkarte: Eure Reparatur-Anlaufstellen in Leipzig

Wir haben unsere Leipziger Reparatur-Karte neu bei OpenStreetMap aufgesetzt. Dort findet ihr nützliche Ort, an denen ihr selbst reparieren könnt oder ihr gute Reparatur-Services findet. Hier findet ihr sie: Reparatur in Leipzig

Falls euch noch etwas fehlt: Schickt uns Eure Orte in Leipzig, die Ihr für's Reparieren empfehlen könnt - sei es Selbsthilfewerkstatt, Schusterei, Schneiderei oder Elektronik-Reparatur Service. Alles ist willkommen, Hauptsache, Ihr habt gute Erfahrungen gemacht.

Schickt Eure Empfehlungen an Sebastian, am besten mit:

• Name

• Adresse

• Was man dort reparieren kann...

---

8. Bock auf Smartphones? Reparaturhelfer*innen gesucht

Du kennst Dich mit Smartphone-Reparatur aus und hast Bock die vor dem Wegwerfen zu bewahren? Wir suchen noch mehr Helfer*innen speziell mit diesen Kenntnissen. Der Bedarf ist groß!

Als ehrenamtliche Reparaturhelfer*in reparierst Du in unseren Sprechstunden gemeinsam mit den Nutzer*innen und hilfst dabei mit deinem Expert*innen-Wissen. Wie oft ist ganz Dir überlassen. Unsere Technik-Sprechstunden sind Dienstags und Mittwochs ab 16 Uhr. Meld dich gern bei uns, wenn du Lust hast mal reinzuschnuppern: cafekaputt@lebenlernenleipzig.de

Wir freuen uns auf Dich!

---

9. Flyervorlagen

Und zu guter Letzt, wie immer: Unser Flyer zum Weitergeben in verschiedenen Sprachen.

Arabisch

Englisch

Deutsch

Französisch

Farsi

---

Das wars diesmal. 

Eure Rückmeldungen, Fragen, Ideen und Anregungen empfangen wir weiterhin gern - schreibt uns einfach eine Email an cafekaputt@lebenlernenleipzig.de.

Wir freuen uns auch, wenn Ihr den Newsletter weiterleitet!

Euch neu anmelden für den Newsletter sowie alte Newsletter durchlesen könnt Ihr auf www.reparieren-in-leipzig.de.

Bis bald im Café kaputt!

---

Danke an alle finanziellen Unterstützer*innen des Café kaputt:

Die Umweltbildungsarbeit im Café kaputt 2020 ist gefördert durch das Amt für Umweltschutz der Stadt Leipzig.

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert ebenfalls unsere Umweltbildungsarbeit im Café kaputt 2020.

Der Stiftungsfonds Sonnige Aussichten der GLS Treuhand e.V. fördert unser Reparaturcafé bis 2022 jährlich.

Das ehrenamtliche Engagement in unserem Projekt in diesem Jahr wird gefördert durch "Wir für Sachsen" – eine Initiative des Freistaats Sachsen, vermittelt durch die Bürgerstiftung Sachsen.

Die Einsätze von Sprachmittler*innen im Café kaputt in diesem Jahr sind durch den Freistaat Sachsen im Rahmen des Landesprogramms Integrative Maßnahmen gefördert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

... und viele famose Einzelpersonen!

---

Danke für's Lektorat an Lisi! <3